head03.jpghead27.jpghead38.jpghead12.jpghead32.jpghead10.jpghead35.jpghead04.jpghead30.jpghead11.jpghead28.jpghead25.jpghead08.jpghead02.jpghead06.jpghead20.jpghead22.jpghead05.jpghead21.jpghead34.jpghead07.jpghead13.jpghead17.jpghead26.jpghead19.jpghead01.jpghead23.jpghead37.jpghead29.jpghead24.jpghead15.jpghead31.jpghead33.jpghead18.jpghead36.jpghead14.jpg

Name: Froschmann Dakofroschmann dako

 

Taktische Nummer: 53

 

Verwendung: Landdienst, Aufklärung, Getränkeversorgung, Sprachvermittler in Berlin und Brandenburg, Großgrillereignisse

 

Spezialausbildung: Perfekte Filetsteakzubereitung bei Rotlicht, Lagerfeuertransport bei Sturm, Einsatzortillumination

 

Taucherische Ausbildung: wie bitte?

 

Persönliche Spezialausrüstung: Lowa Combat Boot extrabreit, Streamlight Sidewinder Compact II, DSLR-Schnellzugriff-Beintasche in Flecktarn, BBQ-Smoker "Eisenschwein 300" zur Verpflegung von 150 gestrandenen Zivilisten oder 15 Froschmännern, FAuLE-GB (Fix aufblasbares und lautloses Elektro-Gummiboot), Taschenlampe "Protonentorpedo"

 

Bisher schwierigste Operation: Wer das Anwärter-Holzkeil-Ritual der Froschmänner kennt, müsste diese dämliche Frage nicht stellen ...

 

Was kann ihn noch erschrecken? Batterieausfall des Bratenthermometers, Portwein ohne Cola, bildformatfüllendes Grinsen eines Wachmannes auf der Fotofalle

Joomla templates by a4joomla